Dr. Ursula Hopper

1980 – 1986 Medizinstudium an der FU Berlin
1986 Approbation
1987 – 1991 Assistenzärztin im Königswarter Krankenhaus,
Abteilung für Innere Medizin
1993 – 1996 Hausärztlich-internistische Weiterbildung in Berlin
Kommissarische Leitung Optifast-Zentrum im Königswarter Krankenhaus
1994 Promotion
1995 Anerkennung als „praktische Ärztin“
1997 – 1998 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im St.-Marien-Krankenhaus
1999 – 2009 Personalärztin Deutsche Rentenversicherung Bund
2005 Facharztprüfung „Allgemeinmedizin“ (Ärztekammer Berlin)
2004 – 2008 Orthopädisch-unfallchirurgische Weiterbildung
2009 – 2012 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis (Orthopädie und Allgemeinmedizin)
2013 – 2017 Fachärztliche Tätigkeit in orthopädisch-unfallchirurgischem MVZ (Orthos / Wittenbergplatz)
seit 2017 Fachärztliche Tätigkeit in Berlin-Siemensstadt,
ZOS Mollenhauer / Dr. Frenzel

Zusatzqualifikationen
Akupunktur, Psychosomatische Grundversorgung, allgemeine Schmerztherapie, Sportmedizin, Sozialmedizin

Mitglied
Berliner Sportärztebund e.V.