Dr. Dorothee Lodder-Frost

Foto Dr. Lodder-Frost

1980 – 1987 Medizinstudium an den Universitäten Gießen
und Göttingen
1987 Approbation
1989 – 1991 Assistenzärztin im Kreiskrankenhaus Northeim,
Abteilung für Chirurgie
1993 Promotion an der Universität Göttingen
1994 – 1995 Ärztliche Tätigkeit im Bethel-Krankenhaus Berlin,
Abteilung für Chirurgie und Unfallchirurgie
1995 – 1998 Assistenzärztin im Krankenhaus Waldfriede / Berlin,
Abteilung für Handchirurgie
1998 – 2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Uni-Klinik Benjamin
Franklin, Abteilung Unfall-/Wiederherstellungschirurgie
2000 – 2002 Assistenzärztin im Bürgerhospital Friedberg,
Abteilung für Innere Medizin
2002 Facharztprüfung „Allgemeinmedizin“
2002 Assistenzärztin in der Wirbelsäulenklinik Bad Homburg,
Abteilung für Orthopädie
2003 – 2005 Fachärztin im Bürgerhospital Friedberg (Innere Medizin)
2006 – 2007 Assistenzärztin im Klinikum Spandau / Berlin,
Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie
2007 – 2010 Assistenzärztin in der Klinik Manuelle Medizin / Sommerfeld,
Abteilung für konservative Orthopädie und Schmerztherapie
2010 – 2011 Assistenzärztin in der Klinik Sommerfeld,
Abteilung für Endoprothetik
2011 Facharztprüfung „Orthopädie und Unfallchirurgie“
seit 2012 Fachärztliche Tätigkeit im Rückenzentrum „Am Mark-
grafenpark“ Berlin (Orthopädie)
seit 2019 Fachärztliche Tätigkeit in Berlin-Siemensstadt,
ZOS Mollenhauer / Dr. Frenzel

Zusatzqualifikationen
Spezielle Schmerztherapie, Chirotherapie, Psychosomatische Grundversorgung, Rettungsmedizin, Physikalische Therapie und Balneologie, Naturheilverfahren

Mitglied
Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU)